Gelungenes Hoffest in Binsberg

Gelungenes Hoffest in Binsberg

05.11.2018 von Ingetraud Wohlfahrt

Über 2000 Bürgerinnen und Bürger kamen zum Tag der offenen Tür am neuen Recyclinghof Binsberg.

Foto (von links): „Schlüsselübergabe“ mit Wolfgang Fackler, Josef Reichensberger, Helmut Guckert, Landrat Stefan Rößle, Anton Ziegelbauer, Gerhard Wiedemann

Hunderte von Besuchern aus der Region feierten am neuen Recyclinghof Binsberg den Tag der offenen Tür. Bereits am frühen Nachmittag waren weit über 1000 Interessierte gekommen. Das schöne Wetter, günstige Brotzeitpreise und viele Attraktionen wie Kinderschminken, Basteln, Preisausschreiben, Ausstellung zum Recycling und zur Deponie mit Führungen lösten einen wahren Besucheransturm aus.

Landrat Stefan Rößle stellte in seiner Ansprache heraus, dass mit dem neuen Recyclinghof Binsberg mit angegliedertem Grünsammelplatz eine deutliche Verbesserung der Entsorgungssituation für Donauwörth und Umgebung  geschaffen wurde und die in Summe über 6 Millionen Euro sehr gut investiert sind. Er lobte die zügige und professionelle Umsetzung der Baumaßnahme durch überwiegend regionale Firmen.

Plastik vermeiden und Plastik recyceln

Im Rahmen des Hoffestes wurden auch Teilnehmer am AWV-Online-Wettbewerb „Plastik vermeiden/Plastik recyceln“ von Landrat Stefan Rößle beglückwünscht. Die eingegangenen Fotos und Textbeiträge zeichnen sich durch enorm viel Phantasie und Einfallsreichtum aus. So wurden Ideen vom Urlaub mitgebracht, wie z.B. der „Waschmittel Self-Service“. Hier bietet ein Discounter in Südtirol eine Abfüllstation für Waschmittel, Geschirrspülmitte und Weichspüler an. Unzählige Ideen gab es auch zum Upcycling. Da werden Mäppchen für Stifte, Boote, Futterhäuschen für Vögel oder Körbe und Vieles mehr aus Verpackungsmaterial hergestellt oder auch alte Regenschirme zu Plastiksäcken verarbeitet.

Lust auf mehr Ideen? Einfach in die Galerie gehen und sich überraschen lassen! Hier können alle Ideen angeschaut werden! Fazit: Jeder kann einen kleinen Beitrag für weniger Plastik leisten!

Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer am AWV-Online-Wettbewerb "Plastik vermeiden - Plastik recyceln" mit Landrat Stefan Rößle und Ingetraud Wohlfahrt

 

Gewinner des Preisausschreibens

Beim Preisausschreiben zum Thema Recycling am Hoffest wurden zehn Gewinner gezogen: 300 Euro gehen an Johanna Leberle aus Donauwörth, je 200 Euro an Gerhard Rigel aus Binswangen und Manfred Landes aus Rain am Lech. Über je 100 Euro können sich freuen: Angelika Stumpf aus Harburg, Manuel Fuchs aus Hohenaltheim, Dieter Kulzer aus Rain am Lech, Martina Sing aus Dillingen, Renate Eberle-Leitmeier aus Tapfheim, Susanne Aydemir aus Höchstädt und Maria Schweinbeck aus Huisheim.

 

 

Zurück