Corona-Pandemie - Recyclinghöfe und Grünsammelplätze

Corona-Pandemie - Recyclinghöfe und Grünsammelplätze

15.12.2020 von Güler Altunay

Alle Recyclinghöfe und Grünsammelplätzen bleiben geöffnet!!
Corona-Pandemie – Entsorgungssicherheit wird vom AWV weiterhin Gewährleistet

Die Müllabfuhr findet zu den bekannt gegebenen Terminen wie gewohnt statt.

Die Container für Glas und Dosen und Altkleider an den Containerstationen werden wie gewohnt geleert

Auch in Lockdown bleiben alle Deponien, Recyclinghöfe und Grünsammelplätzen zu den regulären Zeiten geöffnet!!

Nach wie vor gelten folgende Sicherheitsbestimmungen:

  • Es dürfen auf den größeren Recyclinghöfen bis zu 5 Autos im Recyclinghof und bis zu 3 Autos auf dem Grünsammelplatz sein. Das gilt für die Recyclinghöfe: Bachhagel, Bissingen, Dillingen, Donauwörth-Binsberg, Gundelfingen/Lauingen, Höchstädt, Monheim, Nördlingen, Oettingen Rain, Wemding und Wertingen.
  • Auf allen anderen Recyclinghöfen dürfen insgesamt bis zu 3 Autos auf dem Recyclinghof und (wenn vorhanden) auf dem Grünsammelplatz sein
  • Der AWV bittet die Bürger von Nordschwaben, Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • AWV Mitarbeiter regeln den Zugang
  • Die AWV Mitarbeiter helfen nicht beim Abladen um Nähe zu vermeiden
  • Aus Arbeits- und Gesundheitsschutzgründen müssen Kinder im Auto bleiben
  • Die AWV Mitarbeiter haben das Recht, Großmengen die zu Verzögerungen führen, zurückzuweisen
  • Die Anlieferer müssen bei langen Wartezeiten im Auto bleiben

 

AWV bittet um Beachtung dieser Sicherheitsbestimmungen um weiterhin einen reibungslosen Ablauf an den Wertstoffhöfen gewährleisten zu können.

 

Zurück