Abfallentsorgung in Zeiten von Corona

Abfallentsorgung in Zeiten von Corona

17.03.2020 von Güler Altunay

AWV Informiert!

Die Verwaltung bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Verwaltung des AWV ist telefonisch und per email wie gewohnt erreichbar.

 

Müllabfuhr

Die Müllabfuhr findet zu den bekannt gegebenen Terminen wie gewohnt statt.

Sofern es Einschränkungen durch die beauftragten Entsorgungsbetriebe gibt, wird die Leerung der Blauen Tonne eingestellt.

Die Restmüll- und Biomüllabfuhr erfolgt weiterhin.

 

Recyclinghöfe

Der AWV-Nordschwaben schließt aufgrund der Ausgangsbeschränkungen des Freistaates Bayern alle Recyclinghöfe. Die Schutzmaßnahmen der Allgemeinverfügung können auf den Recyclinghöfen nicht eingehalten werden, deshalb kann auf den Recyclinghöfen nur in sehr dringenden Fällen (Umzug, Räumung) nach vorheriger telefonischer Bestätigung durch die Verwaltung des AWV´s Abfall entsorgt werden.

 

Deponien

Deponien sind ab Montag, den 23.03.2020 geschlossen.

Auf der Deponie Binsberg, findet nur noch eine Annahme der Entsorgerbetriebe, die vom AWV beauftragt sind, statt.

 

Containerstationen für Glas und Dosen und Altkleider

Die Containerstationen werden wie gewohnt geleert.

 

Schadstoffmobil

Im Mai werden die Termine voraussichtlich fortgeführt.

 

Die Vereinssammlung für Altpapier

Die Vereinspapiersammlung ist in Abstimmung mit Firma Fisel eingestellt

 

Maßnahmen zur Abfallentsorgung:

  • Papiertaschentücher, Hygienepapiere und Essensreste sind unbedingt in geschlossenen Plastiktüten über die Restmülltonne zu entsorgen.
  • Um die Mitarbeiter der Müllabfuhr zu unterstützen ist das Überfüllen der Mülltonne zu vermeiden, ins besonders dürfen keine spitzen Gegenstände in der Tonne entsorgt werden.

Zurück